Nutzer Witz – Schnelles Pferd..

Ein Gläubiger kauft ein schnelles Pferd. Der Verkäufer hat nichts an dem Pferd anzumerken, bis auf eine Sache. “Wenn sie wollen, dass es richtig schnell läuft, brauchen sie nur ‘Gott sei Dank’ zu sagen. und wenn es dann wieder anhalten soll müssen sie ‘Amen’ sagen.” So weit, so gut. Der Gläubige stieg also rasch auf und sagte “Gott sei Dank”. Und richtig, das Pferd lief wie ein gesenkter Blitz. doch der Gläubige hatte vergessen zu fragen, wie man denn nun lenkt, und die beiden steuerten geradewegs auf eine Schlucht zu. und er hatte das Wort vergessen, mit dem man bremste. Der Gläubige, der dachte, sein letztes Stündlein hätte geschlagen, betete noch schnell das Vaterunser. Zwei Meter vor dem Abgrund sagte er ‘Amen’. Das Pferd blieb stehen. Der Gläubige wischte erleichtert den Schweiß von der Stirn und sagte “Gott sei Dank!”

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/5 (0 Bewertungen abgegeben)