Samurai Prüfung

Drei Herren möchten die Samurai-Prüfung absolvieren, ein Chinese, ein Japaner und ein Jude. Hierzu wird ihnen vom weisesten aller Samurai-Meister aufgetragen, eine Fliege im Fluge mit dem Samurai-Schwert zu zerteilen. Zuerst ist der Chinese an der Reihe. Er fuchtelt kurz mit dem Schwert herum und beide Hälften der Fliege fallen zu Boden. Prüfung bestanden. Dann wirbelt der Japaner sein Schwert herum. Die Fliege wurde in vier Teile zerlegt. Prüfung noch besser bestanden. Zum Schluss ist der Jude an der Reihe. Er fuchtelt mit dem Schwert in der Luft herum, die Fliege taumelt kurz im Flug, um dann unbeirrt weiterzuschwirren. „Du hast die Fliege nicht getroffen und die Samurai-Prüfung nicht bestanden!“ sagt der weiseste aller Samurai-Meister ernst. „Ihr irrt, Meister“, entgegnet lächelnd der Jude, „ denn ich habe die Fliege soeben im Fluge beschnitten!“

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/5 (0 Bewertungen abgegeben)