Home » Neue Witze

Neue Witze

DDR Witz – Blumen

Was war das Blumenreichste Land der Erde ?
Die DDR! 17 Millionen Mauerblümchen und eine Bartnelke.

Kinderwitz- Eisbär

Jonathan sitzt in der Schule. Der Lehrer fragt ihn: „Warum ist ein Eisbär weiß?“
Jonathan entgegnet: „Wenn er rot wäre, müsste er ja Himbär heißen.“

50er Jahre Witze

50er Jahre:
Eine Nähnadel und eine Stecknadel unterhalten sich im Nähkästchen. Da sagt die eine zur anderen: „Psst, sei still; da kommt eine Sicherheitsnadel!“

Fritzchen Witz – In der DDR

Zu DDR-Zeiten sollten die Kinder einen Aufsatz schreiben. Nach einer Weile meldet sich Klein Fritzchen: „Frau Lehrerin, wie schreibt man denn S℮x?“. Die Lehrerin ganz erstaunt: „Also, Fritzchen – ich hätte nicht gedacht, dass du in deinem Alter schon solche Fragen stellst!“ Klein Fritzchen: „Aber das brauche ich doch für meinen Aufsatz!“ Die Lehrerein schreibt dieses Wort – wenn auch nur widerwillig – an die Tafel. Klein Fritzchen nach einer Weile: „Frau Lehrerin, wie schreibt man denn Sperma?“ Die Lehrerin leicht genervt: „Sag mal, warum willst du denn ausgerechnet auch noch so etwas wissen? Du bist doch noch viel zu jung dafür!“ Klein Fritzchen: „Aber das brauche ich doch für meinen Aufsatz!“ Die Lehrerein: „Ich hoffe doch, dass jetzt nicht noch so etwas kommt!“ und schreibt das Wort dennoch an die Tafel. Klein Fritzchen kurz darauf später: „Frau Lehrerin, wie schreibt man denn Vorhaut?“ Die Lehrerin: „Fritzchen…!“ Klein Fritzchen schnell:“Aber das brauche ich doch für meinen Aufsatz!“ Die Lehrerin schreibt schließlich auch noch dieses Wort an und hofft, dass es die letzte Frage dieser Art sein möge. Als die Schulstunde zu Ende ging und die Aufsätze der Kinder auf ihren Tisch lagen, hatte die Lehrerin nichts Eiligeres zu tun, als sich Klein Fritzchens Aufsatz vorzunehmen und las folgendes: „… Wir haben einen Trabant. Da fahren wir zu S℮x drin. Die Oma Sperma hinten ein, damit sie, wenn der Papa bremst, nicht Vorhaut…“